Lesemanie

Gedankennahrung für Büchernarren

„Leitmotive“

Es ist ja immer schwierig, ein Buch auf ein Wort zu reduzieren. Versuchen kann man es dennoch, und so könnt ihr hier Bücher nach Themen, oder „Leitmotiven“, suchen. Von A wie „Abenteuer“ über L wie Liebe, bis W wie „Weltgeschichte“…

  • Abenteuer: ob in Afrika, auf deutschen Autobahnen, oder in der Scheibenwelt – langweilig wird es mit diesen Protagonisten ganz sicher nicht.

  • Biographie: Kann man ein Menschenleben und eine Person zwischen zwei Buchdeckel klemmen? Vielleicht nicht komplett, aber je besser die Biographie, desto näher fühlt man sich der Person am Schluss…

  • Buchliebhaber: Bücher über das Lesen, andere Bücher, und Büchernarren

  • Buchperlen & Schönes: Diese Bücher wollen Paradeplätze im Regal und sie schreien danach, wieder und wieder hervorgeholt zu werden, damit man in ihnen schwelgen kann…

  • Buchpourri: Gedanken rund um Lesen und Bücher.

  • Erwachsenwerden: „You have to do your own growing, no matter how tall your grandfather was“ – eine Weisheit von Abraham Lincoln, der die Protagonisten in diesen Büchern gewissenhaft nachgehen…

  • Familie: Bücher über die lieben Verwandten und alles was dazu gehört.

  • Fantastisches: Zombies, Hexen, Königsmörder…

  • Freundschaft: „Freund sein heißt Bruder und Schwester sein, zwei Seelen, die sich berühren, ohne sich zu vermischen, zwei Finger an derselben Hand“ (aus Victor Hugos Glöckner von Notre-Dame)

  • Gedankennahrung: Personen, Ereignisse und Ideen die zum Nachdenken und Diskutieren anregen.

  • Gedichte: „Poetry might be defined as the clear expression of mixed feelings“ (W. H. Auden).

  • Guilty Pleasure: Eigentlich ist schon klar, wie die Geschichte ausgeht, aber man will sich trotzdem keine Seite entgehen lassen. Schließlich ist es soooo schöööön

  • Krimi & Spannung: „There are two kinds of folks who sit around thinking about how to kill people: psychopaths and mystery writers“. Kein Literaturzitat (sondern aus der Fernsehserie Castle), aber es bringt das Thema auf den Punkt.

  • Liebe: „Love shows the way“ hielt Allen Ginsberg einst in Briefform fest. In diesen Büchern verleitet Liebe die Protagonisten zu den unterschiedlichsten Taten.

  • Lustiges: Kann zu Kichern und Schnappatmung führen.

  • Sachbuch: Wappnet für den Smalltalk mit Besserwissern und eröffnet ganz neue Wissenshorizonte…

  • Starke Frauen: Frauen, die ihren Weg gehen. Need I say more?

  • Umwelt und Ernährung: Wir haben nur eine Erde und du bist was du isst. Diese Bücher verdeutlichen das auch noch einmal.

  • Weltenbummler / Exil: „My soil I love, but I am born to wander“ (William Lithgow). Manchmal nicht nur zum Wandern geboren, sondern aufgrund politischer Ereignisse auch gezwungen.

  • Weltgeschichte: Kriege, Kaiser, Könige…

Advertisements