Lesemanie

Gedankennahrung für Büchernarren


Hinterlasse einen Kommentar

Ein Hobbyphysiker steht vor dem Rätsel seines Lebens

Linus Reichlin: Die Sehnsucht der Atome

Hannes Jensen, Polizist vom Bodensee, ist vor vielen Jahren nach Brugge gekommen, um seiner großen Liebe nahe zu sein. Seit über einem Jahrzehnt ist er nun Witwer und hat sich endlich dazu durchgerungen, in den Vorruhestand zu treten. Seine Kollegen werden ihn kaum vermissen – sie vermeiden „den Deutschen“ meistens; Jensens Chef hasst ihn sogar richtiggehend.

Jensen hat noch vier Tage zu arbeiten doch es gibt nicht viel zu tun. Der Sommer in diesem Jahr wartet hauptsächlich mit kalten Temperaturen und viel Regen auf und die Touristen, die mit Taschendiebstählen normalerweise das Tagesgeschäft der Polizei von Brugge bestimmen, bleiben aus. Jensen nutzt die Ruhe um sich in Gedanken seinen Ruhestand auszumalen. Der Hobbyphysiker möchte die freie Zeit nutzen um in seinem Keller physikalische Expereminte durchzuführen.

Weiterlesen

Advertisements