Lesemanie

Gedankennahrung für Büchernarren

Interview mit Harper Lee

Hinterlasse einen Kommentar

1964 sprach Harper Lee mit dem Radiomoderator Roy Newquist über das einige Jahre zuvor erschienene Buch To Kill a Mockingbird. Das knapp elfminütige Interview ist die einzige überlieferte Aufnahme in der Lee über ihr Buch spricht. Außerdem handelt es sich um eines von sehr wenigen – und eines ihrer letzten – Interviews.

Übrigens: In einem Nachruf auf die im Februar 2016 verstorbene Autorin, bezieht sich William Grimes in der New York Times u.a. auf dieses Interview. Vor allem aber beinhaltet sein Artikel eine umfassende und interessante Zusammenfassung von Harper Lees Leben. So geht er u.a. auf die Freundschaft mit Truman Capote ein, auf ihren Vater, der als Vorbild für Attticus Finch diente, und ihre Schwester Alice, die noch mit über 90 als Anwältin arbeitete… Den Artikel findet ihr hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s