Lesemanie

Gedankennahrung für Büchernarren

Wie wird ein Mensch zu dem, der er ist?

Hinterlasse einen Kommentar

Anne von Canal – Der Grund

In den sechziger und siebziger Jahren wächst Victor Alexander Laurentius Simonsen, genannt Laurits, in Schweden auf. Finanziell gesehen geht es der Familie gut: der Vater ist ein bekannter Mediziner, die Mutter jung und schön, das Anwesen groß und prestigeträchtig und eine Haushälterin sorgt dafür, dass es so bleibt. Doch etwas fehlt: Wärme.

Laurits‘ Vater dominiert die Familie eisern – und das, obwohl er meistens nicht im Hause ist. Die Mutter wird immer stiller und stiller, und tröstet sich mehr und mehr mit stärker werdenden Gin and Tonics. Lichtblick in ihrem Dasein ist ein gewisses musikalisches Talent, das der kleine Laurits an den Tag legt, und sie setzt sich gegen den dominanten Ehemann durch und vereinbart Klavierstunden für Laurits. In dem Jungen reift der Wunsch, die Musik zum Beruf zu machen, doch der Vater hat anderes mit ihm vor: er sieht seinen Sohn als erfolgreichen Mediziner.

Der Grund ist ein spannendes Buch – besonders weil Anne von Canal sich Zeit lässt. Erzählt wird die Geschichte um Laurits Simonsen auf zwei Zeitebenen und aus zwei Perspektiven. Da sind zum einen seine Tagebuchaufzeichnungen aus dem Jahr 2005. Zum anderen setzt ein Erzählstrang in Laurits‘ Kindheit ein, der in der dritten Person schrittweise Laurits‘ Werdegang beschreibt, bis in die neunziger Jahre hinein, bis zu dem Punkt, an dem die Gegenwart im Jahr 2005 Sinn ergibt.
Dieser Roman ist kein Familienepos; Laurits‘ Verwandte treten hier zwar als prägende Figuren auf, doch ihre eigenen Hintergrundgeschichten haben nur wenig Bedeutung. Dies ist vielmehr eine Lebensgeschichte die sprachgewaltig erzählt, wie ein Mensch zu dem geworden ist, der er ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s